Auf zum online Abschlag

+43 4213 41 41 30

Tourismusregion Mittelkärnten

 

 

 DIE REGION MIT ALLEN SINEN ERLEBEN UND GENIEßEN

 

Nach einem ausgedehnten Spieltag bleibt am späteren Nachmittag noch genügend Zeit, um die Seele baumeln zu lassen. Dafür gibt es im Umkreis eine einmalige Auswahl an Möglichkeiten. Der Anlage direkt zu Füßen liegt der warme und trinkwassereine Längsee. Ob Stand Up Paddeln, Tretboot fahren, oder einfach einen erfrischenden Sprung ins türkisblaue Nass wagen, hier sind dem Wasserspaß keine Grenzen gesetzt.

Für einen angenehmen Sundowner mit Blick auf das Wasser, empfehlen sich die netten Restaurants um den See.
Aber auch die hübschen Cafès am Hauptplatz der nahegelegenen Sonnenstadt St. Veit laden zum gemütlichen Ausklang des Tages ein.

Kulturveranstaltungen wie das Festival der Alten Musik – die Trigonale – lassen die Region zusätzlich musikalisch erstrahlen. Herausragende Künstler und die schönsten Kirchen und historischen Räume im Dreieck zwischen St. Veit an der Glan, St. Georgen am Längsee und Maria Saal sind nur zwei der Zutaten, die das Festival alljährlich zu einem unverwechselbaren Musikerlebnis höchster Qualität werden lassen. „Kommt. Seht. Hört. Erlebt.“ lautet das Motto daher bei den insgesamt 14 Konzerten der Trigonale von 2. bis 11. September.
  

 Zu Fuß oder mit dem Rad Energie tanken

Wer die Region gerne noch sportlich erkunden möchte, für den bieten zahlreiche Wanderwege herrliche Ausblicke über die sonnige Südseite der Alpen in unverfälschter Naturlandschaft. Gemütliche Hütten laden dabei zum Einkehrschwung ein. Je nach Kondition, Lust und Laune kann man zwischen gemütlichen Genusswanderungen wie dem malerischen Abenteuer-Wasserweg in Liebenfels, dem Almweg auf der Flattnitz oder anspruchsvolleren Gipfeltouren in den Gurktaler Alpen oder entlang der Saualpe wählen. Magische Momente verspricht auch ein Besuch im Hörfeldmoor, wo man über 500 Schmetterlingsarten beobachten kann.
Und wer lieber energiegeladen in die Pedale treten möchte, ist in der Region ohnehin genau richtig.           Das Thema E-Bike wird hier nämlich groß geschrieben, neun spezielle Themenrouten wurden eigens dafür konzipiert. Zum Verleih stehen natürlich nur modernste Modelle zur Verfügung, die am neuesten Stand der Technik sind. Sanft-hügelige Wege, kombiniert mit zahlreichen Ausflugszielen sowie historischen Bauwerken entlang der Strecken, versprechen grandiose Momente für Genussradler und beflügeln die Seele. Und selbst die Ladestationen für die E-Bikes sind hier einzigartig. Mit der ersten, völlig autarken Solar-Ladestation, welche auch über einen USB-Anschluss für das Smartphone oder Tablet verfügt, betritt man neue Wege und sorgt neben einem Top-Service für den Gast auch für Nachhaltigkeit.

GESELLIGKEIT UND GASTLICHKEIT ERLEBEN

Für welchen Weg man sich schlussendlich auch entscheidet, eines begleitet gewiss durch die gesamte Region. Die Rede ist von der köstlichen Kärntner Alpen Adria Küche. Frische, regionale Zutaten kombiniert mit den Einflüssen der südlichen Nachbarn Italien und Slowenien, sorgen für unvergessliche Genussmomente.

Die Längseewirte, ein Zusammenschluss von fünf renommierten Gasthäusern rund um den See, haben es sich zur Aufgabe gemacht, Regionalität für den Gast mit allen Zutaten erlebbar zu machen.

Ob Spezialitäten von der Gans in der Buschenschenke Brunnerhof, frisch gekrendelte Käsnudel im Gasthof Liegl, selbstgebrautes Bier im Wirtshaus Gelter, saisonale Gerichte im Gasthof Oberer Moser oder Wein vom eigenen Weingut im Restaurant Rathhaus im Georgium, der Genusslust sind hier keine Grenzen gesetzt.

An den sonnigen Hängen Mittelkärntens wird seit einigen Jahren sehr erfolgreich Kärntner Wein angebaut, eine Verkostung dieser edlen Tropfen sollte man sich keinesfalls entgehen lassen.

Ob Sauvignon Blanc, Chardonnay oder Zweigelt, am besten man genießt die Weine mit Blick auf die einzigartige, liebliche Landschaft, welche nach einem Tag in der Natur vom Sonnenuntergang in ein warmes Licht getaucht wird und einem schließlich dieses herrliche Gefühl von „ankommen und aufleben“ gibt.

 

 

Weitere Auskünfte zu den Angeboten in der Region mit detaillierten Informationen erhalten Sie bei der
Tourismusinformation Mittelkärnten, Hauptplatz 23, 9300 St. Veit an der Glan,
Telefonnummer +43 4212 45 608, oder unter
www.kaernten-mitte.at